Projekte


Entwicklungshilfeprojekt 2017/18 der Pfarrei und Kirchgemeinde Küssnacht
und der Kirchgemeinde Merlischachen

Amokwe Nigeria ist ein Projekt, das sich in erster Linie für Menschen mit einer körperlichen Behinderung einsetzt.

Amokwe ist eine Ortschaft in Nigeria, wo versucht wird, diesen Menschen eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Der einzige Ausweg aus einer diskriminierenden sozialen Ungerechtigkeit ist für Menschen mit einer körperlichen Behinderung der Weg der Bildung. Den Meisten von ihnen würde dieser Weg verwehrt – und zwar leider nicht nur aus finanziellen Gründen. Dies gilt ganz besonders für die körperbehinderten Menschen, Kinder und Jugendlichen in Nigeria.

Darum will das Ausbildungszentrum in der ostnigerianischen Gemeinde Amokwe einen Kontrapunkt setzen. Es will den betroffenen Jugendlichen genau diese Chance bieten: die Chance auf Bildung und auf soziale Integration.

Die Pfarrei Küssnacht hat sich entschieden „Amokwe Nigeria“ im Rahmen des Entwicklungshilfeprojektes zu unterstützen und so dessen Engagement für die körperbehinderten und nicht behinderten Kinder und Jugendlichen in Nigeria mitzutragen.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich!

Spenden an das Konto des Kath. Pfarramt, Pfarrhausplatz 1, 6403 Küssnacht: Raiffeisenbank Rigi, 6430 Schwyz
IBAN CH97 8135 1000 0037 3519 6 – Vermerk: Amokwe Nigeria



verein-amokwe-nigeria.png [13 KB]


Impressum    Von A bis Z