Projekte


Entwicklungshilfeprojekt 2018/19 der Pfarrei und Kirchgemeinde Küssnacht und der Kirchgemeinde Merlischachen

Mission St. Anna setzt sich für ein menschenwürdiges Leben der Armen und Notleidenden in Indien und Ostafrika ein. Über 800 St. Anna-Schwestern fördern die Selbständigkeit von Frauen und Kindern in Dorfentwicklungsprojekten, unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Ausbildung und helfen kranken und notleidenden Menschen in Spitälern und Heimen. Die St. Anna-Schwestern führen in Indien und Tansania 18 Spitäler mit insgesamt über 1000 Betten und 13 Gesundheitszentren.

Genau dieses Engagement in den Spitälern möchte die Pfarrei Küssnacht unterstützen und hat deshalb die Mission St. Anna als Entwicklungshilfeprojekt 2018 / 19 ausgewählt.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen herzlich!

Spenden an das Konto des Kath. Pfarramt, Pfarrhausplatz 1, 6403 Küssnacht: Raiffeisenbank Rigi, 6430 Schwyz
IBAN CH97 8135 1000 0037 3519 6 – Vermerk: Mission St. Anna

www.mission-stanna.ch


Impressum    Von A bis Z